Post vom Notariat || Vermesser beginnt seine Arbeit

Heute hatten wir Post vom Notariat im Briefkasten - die Ausfertigung des Kaufvertrags für unser Grundstück und die Ausfertigung der Grundpfandrechtsbestellungsurkunde (einfach gesagt ist das quasi die Eintragung unserer finanzierenden Bank ins Grundbuch).

Sehen schick aus die Urkunden, nicht wahr? Ob man das Aussehen mitbezahlt? Denn bei der Rechnung haben wir erstmal nicht schlecht gestaunt. Aber was sein muss, muss eben sein...

Trotzdem fühlt es sich gut an, jetzt auch etwas zum Grundstückskauf in der Hand halten zu können.

 

 

Zusätzlich hat der Vermesser sich heute bei uns gemeldet, die Firma war heute auf unserem Grundstück um die Höhen zu messen und diese in die Planung mitaufzunehmen.

Jetzt hoffen wir, dass bis zu unserem Termin mit der Architektin am Sonntag vielleicht schon alle relevanten Unterlagen des Vermessers beisammen sind...?!