Puh, das ist aber viel Geld...

... nach und nach flattern die Rechnungen bei uns in den Briefkasten.
Gestern kam der Brief vom Amtsgericht für die Eintragung des Grundpfandrechts und dem Grundbuchausdruck.
Heute kam dann auch die Zahlungsaufforderung für die Grunderwerbsteuer - bei der liegen wir in NRW mit einem Anteil von 6,5% vom Grundstückspreis an der Spitze - toll. Das sind dann in unserem Fall ~ 2900€. Aktuell zahlen wir gefühlt eine Rechnung nach der anderen, ohne dass der Bau auch nur annähernd losgeht - aber so ist das nunmal.