Erster Spatenstich!

Der heutige Tag war für uns wirklich sehr besonders - wir hatten unserem obligatorischen ersten Spatenstich!

 

Gegen 9 Uhr haben wir uns mit unserem Erdbauer am Grundstück getroffen, dieser war schon fleißig mit dem Bagger zugange und hatte schon mit dem groben Planieren des Grundstücks begonnen.

Wir sind am Anfang noch einige wichtige Punkte mit ihm zusammen durchgegangen und haben dann ganz „offiziell“ den ersten Spatenstich getätigt.

 

Zeitlich grenzt der Erdbauer die Arbeit übrigens (also Erdarbeiten und Bodenplatte) in ca. 2 bis maximal 3 Wochen ein. Weniger als wir vermutet hätten.

 

Gegen 20 Uhr haben wir dann nochmal einen Blick aufs Grundstück geworfen, weil wir einfach neugierig waren wie weit der Erdbauer wohl schon gekommen ist: wir waren auf jeden Fall sehr (positiv) überrascht.

 

Abends sah unser Grundstück dann schon ganz anders aus (und kein Vergleich mehr zum Morgen):