Wir waren fleißig!

Heute konnten wir zum ersten Mal selbst Hand anlegen - wir haben angefangen den Technikraum zu spachteln (Löcher füllen).

Normalerweise gibt Fermacell vor die Platten erst zu spachteln, wenn der Estrich getrocknet ist, ansonsten kann der Spachtel durch die Feuchtigkeit reißen.

Allerdings hat unser Bauleiter uns dazugeraten den Technikraum schon zu spachteln, da man durch die ganzen Geräte später sehr schlecht an die Wände drankommen wird.
Das ist also nur eine Ausnahme und die Gefahr von (eventuellen) Rissen sollte man dann in Kauf nehmen.