Ein bisschen Technik...

Es war lange still bei uns, aber heute möchten wir uns mit einem wichtigen Thema melden - Sicherheit am Haus!

Um unser Haus ein wenig sicherer zu machen und zu schützen, haben wir nach und nach folgende Dinge installiert:

• Ring Türklingel (wir haben die Doorbell Pro) und Ring Camera
Die Türklingel überträgt beim klingeln das Bild der Haustür aufs Handy (RING App) oder auf unsere Alexa. 
Super praktisch wenn man oben im Bad steht und gerade nicht an die Tür gehen kann. So kann man vom Badezimmer aus mit dem Besucher an der Haustür sprechen und zB. ein Paket annehmen.
Auch unterwegs ist das System super, wenn man nicht zu Hause ist bekommt man trotzdem mit wer klingelt. 
Türklingel und Cameras sind miteinander gekoppelt. Auf dem Foto seht ihr unsere Kamera an der rechten Hauswand/Ecke. Diese ist auf unser Vordach und unseren Hauseingang gerichtet und erfasst Bewegungen, über die wir ebenfalls Benachrichtigungen aufs Handy erhalten.
• Yale Türschloss 
Unser Türschloss von Yale lässt sich per Fingersensor, Pincode, Handy und natürlich Schlüssel öffnen. Einen Türschlüssel nehmen wir schon lange nicht mehr mit. Das System ist wirklich super praktisch.
Außerdem schließt der Zylinder durch den Aufsatz innen immer automatisch nach schließen der Haustür ab. So kann man nie vergessen die Tür abzuschließen.

Über die ENTR App kann man außerdem den Status der Haustür abfragen (geöffnet oder geschlossen).
Zusätzlich kann man, wenn man mit dem Finger nach unten streicht, die Haustür öffnen.